In manchem

Angesichts interner Diskussionen, wie man die eine oder die andere Äußerung von Peter Hacks zu bewerten hat, und angesichts der schablonenhaften Reaktionen der Öffentlichkeit auf diese Äußerungen sowie angesichts der Notwendigkeit, mit der Zeit zu gehen und auch Hacks an den Maßstäben der voranschlappenden Gegenwart zu messen, könnte man vielleicht sagen:

In manchem war Peter Hacks der Thilo Sarrazin seiner Tage.

Werbeanzeigen

3 Antworten to “In manchem”

  1. Felix Bartels Says:

    Sie meinen, Hacks hätte den Somaliern empfohlen, sich einen Pullover anzuziehen, wenn sie Hunger haben?

  2. jamwhistler Says:

    Den Somaliern? Ich bin verwirrt. Sie meinen: den Negern?

  3. Felix Bartels Says:

    Stimmt. Schon Heinrich Lübke wußte, der afrikanische Kontinent wird von drei Spezies bewohnt: Damen, Herren und Neger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: